Pedobarografie

Pedobarografie

Bei der Pedobarografie wird die Belastungsverteilung im Gang sowie die Druckbelastung des Fußes während der Gang- und Standphase digital dargestellt. Mit diesem Verfahren ist eine schnelle und genaue Messung der Belastungspunkte unter dem Fuß möglich. Fehlbelastungen und Problemzonen können sicher und deutlich erkannt werden. In Abhängigkeit von der klinischen Untersuchung ist man dadurch in der Lage die individuell notwendige Therapie zu finden.

Auf diese Weise kann es zu folgenden Maßnahmen kommen (teilweise auch in Kombination):

  • Physiotherapie
  • Fußentlastende Maßnahmen
  • Orthopädische Einlagen
  • Orthopädische Schuhe

Die vorliegenden Daten aus der Analyse sind für die jeweilige Maßnahme hilfreich, um z.B. die Einlagen exakt und individuell an den Fuß anzupassen.

Pedobarografie