Diagnostik Ultraschall

Ultraschall / Sonografie

moderne Ultraschall-Technik Dr. med. Paul Klein

Die moderne Ultraschall-Technik, oder auch Sonografie, ist ein schnelles bildgebendes Verfahren zur Darstellung von Gelenken, Muskeln, Sehnen und knöchernen Oberflächen.

Mit dieser Untersuchungsmethode können strukturelle Veränderungen am Bewegungsapparat auch in der Dynamik beurteilt werden. Da das Verfahren strahlenfrei ist, eignet es sich auch sehr gut für häufigere Verlaufskontrollen.

Ultraschall eignet sich insbesondere zur ersten Abklärung von Schulterbeschwerden, zum Erkennen von Muskelfaserrissen, zum Finden von tiefergelegenen Blutergüssen und zur Beurteilung der Säuglingshüfte. Bei Ultraschalluntersuchungen unter gleichzeitiger Gelenkbewegung können Informationen zu Gelenkfunktion und eventuellen Störungen festgestellt werden. Unter sonographischer Kontrolle können auch therapeutische Maßnahmen wie gezielte Injektionen und Punktionen vorgenommen werden.

Die Untersuchungsmethode ist absolut schmerzfrei, mit keinerlei Strahlenbelastung verbunden und kann daher auch bei Schwangeren angewendet werden.