Prothetik

Prothetik

Unabhängig vom Lebensalter stellt der Mensch immer höhere Ansprüche an seine Lebensqualität. Die Zunahme des Lebensalters kombiniert mit einem wachsenden Aktivitätswunsch bis ins hohe Alter führen in unserer Bevölkerung zu einer kontinuierlichen Anhäufung der klinisch relevanten primären Gelenkarthrosen (darunter versteht man Gelenkarthrosen, die aufgrund eines altersbedingten Verschleißes entstehen). Die sogenannten sekundären Gelenkarthrosen (darunter versteht man Gelenkarthrosen, die als Folge von Verletzungen oder Schädigungen nach Gelenkinfektionen entstehen) haben unter anderem posttraumatische degenerative Veränderungen zur Folge. Die unterschiedlichen und damit gleichzeitig patientenindividuellen Behandlungsoptionen sind abhängig von dem Ort und dem Grad der Schädigung.

Mit der Auflistung wollen wir Ihnen einen ersten Einblick in den Themenbereich Prothetik geben. Bitte beachten Sie, dass kein Informationstext eine seriöse Beratung durch einen Spezialisten ersetzen kann. Wir empfehlen Ihnen immer ein persönliches Gespräch mit einem unserer Ärzte.